phone pencil envelop file-text2 link location bubbles3 printer instagram xing linkedin
  • DE Ι 
  • EN
IFU CERT ISO 9001

Haben Sie noch Fragen?

Dann kontaktieren Sie uns.
Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Aktuelles
21. November 2020 15:41

IGT - eines der ersten EVU mit neuem Single Safety Certificate in Deutschland!

Der IGT ist eines der ersten deutschen EVU, dem von der ERA für Deutschland das Single Safety Certificate nach viertem Eisenbahnpaket (4.EP) erteilt worden ist.

Single Safety Certificate der IGT

Single Safety Certificate der IGT

Stets "ganz vorn" dabei zu sein ist der Anspruch der IGT! Mit Erlangung des neuen Single Safety Certificate nach 4.EP ist es der IGT wieder gelungen, diesem Anspruch gerecht zu werden!

Damit ist die IGT das einzige EVU in Deutschland, welches die Erfüllung der Anforderungen für die Verkehrsart "Durchführung von Probe- und Überführungsfahrten mit zugelassenen und nicht zugelassenen Fahrzeugen des Personen- und Güterverkehrs einschließlich der Fahrzeuge des Hochgeschwindigkeitsverkehrs" nach 4.EP mit Bescheinigung auf ihrem Single Safety Certificate nachgewiesen hat.

Mit ihrer besonderen Kombination aus Ingenieurbüro und Eisenbahnverkehrsunternehmen stellt die IGT schon immer hohe Ansprüche an sich selbst. Wie schon bei der ersten Erteilung unserer Sicherheitsbescheinigung nach der Europäischen Eisenbahnsicherheitsrichtlinie 2004/49 EG im Jahr 2010 ist es auch heute der Anspruch und die Verantwortung der IGT, stets die neuesten Anforderungen an die Sicherheit von Eisenbahnverkehrsunternehmen zu erfüllen.

Die systematische Analyse aller neuen Anforderungen der Verordnung (EU) 2018/762, das kritische Spiegeln dieser Anforderungen an unserem SMS war Voraussetzung für die Ableitung notwendiger Maßnahmen / Ergänzungen. Diese Vorbereitung und das anschließende "pre-engagement" gemeinsam mit der ERA und dem EBA waren eine wichtige Voraussetzung zur termingerechten Erteilung der Erneuerung unserer Sicherheitsbescheinigung nach dem 4.EP.

Der "One-Stop Shop" (OSS) als neue Daten- und Austauschplattform ist sicher noch nicht perfekt, aber durch den sehr offenen und konstruktiven Austausch im Rahmen regelmäßiger Videokonferenzen zwischen der ERA, der IGT und dem EBA konnten alle Fragen geklärt und die notwendigen Handlungsfolgen zielgerichtet umgesetzt werden.

Die für uns nicht ganz neuen Schwerpunkte wie "Human and Organisation Factors" (HOF) oder Themen wie "Safety Culture" konnten so weiter vertieft werden. Im Ergebnis des Austausches zwischen der ERA, der IGT und dem EBA entwickeln wir Tools zur Messung des erreichten Niveaus und zur Verbesserung in den Bereichen "HOF" sowie "Safety Culture". Die Anwendung dieser Tools muss eng mit dem eigenen SMS verzahnt sein, da "HOF" wie auch "Safety Culture" wesentliche Bestandteile des gelebten SMS sind und sich nicht in einer "Parallelwelt" zum SMS darstellen lassen.

Trotz der durch das Inkrafttreten des 4. EP für uns verkürzten Antragsbearbeitungszeit haben wir es, nach dem absolvierten pre-engagement "pünktlich wie die Eisenbahn" geschafft, noch vor dem Ablauf der alten Sicherheitsbescheinigung nach VO 1158/2010 unser neues Single Safety Certificate als eines der ersten deutschen EVU zu erlangen.

Gern stellen wir Ihnen unsere Erfahrungen in den Bereichen "HOF" und "Safety Culture" zur Verfügung!

Sollten Sie Interesse bekunden, dann können wir diese Erfahrungen nach Ihrem individuellen Bedarf mit Ihnen beispielsweise in Form von Schulungen oder Vorträgen (auch online) gern teilen. Sprechen Sie uns einfach unter vertrieb@igt-bahn.de an.

Wir sind für Sie am Zug